Madagascar East Package

Ab:  1,205.00 pro Person

Wählen Sie Ihre bevorzugte Währung

Kategorie:

Auf unserer Kleingruppenreise sehen Sie den eindrucksvollen Osten Madagaskars. Beobachten Sie die Indri, die größte Lemurenart, sowie Braune Makis und Bambuslemuren. Erkunden Sie das wunderschöne Inselparadies Sainte Marie – die charmante 57 km lange Insel an der Ostküste Madagaskars. Unser Ost-Madagaskar-Urlaub ist unser Geheimtipp, denn er kombiniert Lemur-Beobachtungen mit Relaxen am Strand – die beiden wichtigsten Highlights eines jeden Madagaskar-Urlaubs.

Duration:
Region:

Einführung

Kleingruppenreise im beeindruckenden Osten Madagaskars. Unsere Reise in Ost-Madagaskar kombiniert Lemur-Beobachtungen mit Relaxen am Strand - zwei Höhepunkte eines jeden Madagaskar-Urlaubs. Start und Ende in Antananarivo – 8 Tage


Tour Highlights

Andasibe Nationalpark - Der Andasibe-Mantadia Korridor liegt im Vorgebirge der östlichen Randstufe des Hochlands von Madagaskar. Das Dorf Andasibe ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Andasibe Nationalpark zu erkunden. Der 154 km2 große Park besteht aus zwei Schutzgebieten: dem Spezialreservat von Indri d‘Analamazaotra und dem Nationalpark von Mantadia Analamazaotra, besser bekannt als „Périnet“.2 park consists of two protected areas: the special Reserve of Indri d’ Analamazaotra and the National Park of Mantadia Analamazaotra, which is better known as “Périnet”.

Insel Sainte Marie - Die schlanke, 57 km lange Ile Sainte Marie soll einer liegenden, schwangeren Frau ähneln. Die meisten Hotels liegen an der Küste südlich von Ambodifotatra, wo der Strand schmal und angenehm ist. Der Nordwesten der Insel ist ruhiger, aber weniger zugänglich. Die Ostküste ist relativ rau und war bis vor kurzem unentwickelt. Sie bietet einige der besseren Strände, vor allem auf der Halbinsel Ampanihy, die durch die lange Baie d‘Ampanihy von der Hauptinsel getrennt ist.

Antananarivo - Antananarivo ist eine Stadt zum zu Fuß gehen. Einige der interessantesten Orte und Ausblicke werden Sie zufällig bei Spaziergängen finden, die Sie ins Blaue hinein über die Hügel führen. Tana ist wirklich ein schönes madagassisches Reiseziel und dort ein paar Tage zu verbringen ist eine großartige Erfahrung!

Tamatave - Madagaskars zweitgrößte Stadt Tamatave (auch bekannt als Toamasina) war in der Kolonialzeit ein beliebtes Reiseziel für Urlauber. Tamatave ist für Antananarivo, was Brighton für London oder Nizza für Paris ist. Heute beherbergt es den größten Hafen des Landes und ein wachsendes Zentrum des Handels und der Wirtschaft.

Beschreibung

Kleingruppenreise im beeindruckenden Osten Madagaskars. Unsere Reise in Ost-Madagaskar kombiniert Lemur-Beobachtungen mit Relaxen am Strand - zwei Höhepunkte eines jeden Madagaskar-Urlaubs. Start und Ende in Antananarivo – 8 Tage


Tour Highlights

Andasibe Nationalpark - Der Andasibe-Mantadia Korridor liegt im Vorgebirge der östlichen Randstufe des Hochlands von Madagaskar. Das Dorf Andasibe ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Andasibe Nationalpark zu erkunden. Der 154 km2 große Park besteht aus zwei Schutzgebieten: dem Spezialreservat von Indri d‘Analamazaotra und dem Nationalpark von Mantadia Analamazaotra, besser bekannt als „Périnet“.2 park consists of two protected areas: the special Reserve of Indri d’ Analamazaotra and the National Park of Mantadia Analamazaotra, which is better known as “Périnet”.

Insel Sainte Marie - Die schlanke, 57 km lange Ile Sainte Marie soll einer liegenden, schwangeren Frau ähneln. Die meisten Hotels liegen an der Küste südlich von Ambodifotatra, wo der Strand schmal und angenehm ist. Der Nordwesten der Insel ist ruhiger, aber weniger zugänglich. Die Ostküste ist relativ rau und war bis vor kurzem unentwickelt. Sie bietet einige der besseren Strände, vor allem auf der Halbinsel Ampanihy, die durch die lange Baie d‘Ampanihy von der Hauptinsel getrennt ist.

Antananarivo - Antananarivo ist eine Stadt zum zu Fuß gehen. Einige der interessantesten Orte und Ausblicke werden Sie zufällig bei Spaziergängen finden, die Sie ins Blaue hinein über die Hügel führen. Tana ist wirklich ein schönes madagassisches Reiseziel und dort ein paar Tage zu verbringen ist eine großartige Erfahrung!

Tamatave - Madagaskars zweitgrößte Stadt Tamatave (auch bekannt als Toamasina) war in der Kolonialzeit ein beliebtes Reiseziel für Urlauber. Tamatave ist für Antananarivo, was Brighton für London oder Nizza für Paris ist. Heute beherbergt es den größten Hafen des Landes und ein wachsendes Zentrum des Handels und der Wirtschaft.

Jenman African Safaris Collection

PayGate-Card-Brand-Logos